Rundblick 20.08.2016

Lauftreff aktiv

Auch in der Ferien- und Urlaubszeit finden noch einige Wettkämpfe statt. So nutzten Anja Wilhelm und Elmar Dietzler ihren Urlaub in Füssen um im Rahmen des 10. Allgäuer Panoramalaufes einen Halbmarathon zu laufen. Mit von der Partie war auch noch Karla Meid. Bei sommerlichen Temperaturen wies die Strecke zu dem auch noch eine Höhendifferenz von gut 200mM auf. Im Feld von über 500 Teilnehmern auf dieser Strecke liefen alle drei im Rahmen Ihres sommerlichen Urlaubsstandards. Elmar kam nach 2.01.30 Std. ins Ziel, Karla benötigte 2.23.47 Std. und Anja 2.25.33 Std. Für alle drei war es ein wunderschönes Erlebnis einmal die Gegend im Allgäu zu durchlaufen.

Rundblick 06.08.2016

Grillfest beim Lauftreff Spich

Um es vorweg zu sagen - das Grillfest der Abteilung Lauftreff war wieder ein voller Erfolg. Nach dem letzten Regenschauer kurz vor Beginn der Veranstaltung wurde das Wetter immer besser. Bei recht angenehmen Temperaturen konnte Lauftreffleiter Heiner Küpper rund 80 Teilnehmer zu diesem Event begrüßen, daß wieder vor

züglich von Elmar Dietzler organisiert wurde. Die Teilnehmer versorgten das Büfett mit mitgebrachten Delikatessen bei denen kein Wunsch offen blieb. Der Grill wurde fleißig benutzt und den von der LT-Leitung gespendeten  freien Getränken wurde fleißig zugesprochen. Die Stimmung war ausgesprochen fröhlich und wie immer sehr familiär.

 

 Zur Auflockerung des Abends trat dann die Parodietruppe des Lauftreffs auf. Dieses Lied wurde bereits 2008 beim 25jährigen und 2013 beim 30jährigen Jubiläum der Abteilung Lauftreff mit großem Erfolg vorgetragen. Der Text stammt von LT-Leiter H. Küpper nach einer Melodie "Mir sind die Tramps von der Pfalz". Emil Küpper und Jürgen Zmarzly untermalten den Vortrag mit ihren Gitarren und wurden gesanglich von Elmar Dietzler und Heiner Küpper unterstützt. Wie schon bei den damaligen Vorträgen wurden die vier Interpreten mit großen Beifall bedacht. Bei intensiven Gesprächen wurde bis in den späten Abend gefeiert.Wieder waren sich alle einig - ein wirklich gelungener Abend zu dem man auch im kommenden Jahr wieder einladen sollte.

Weiterlesen: Rundblick 06.08.2016

Rundblick 30.07.2016

Der Lauftreff im Sommer

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten gibt es beim Lauftreff weder eine Sommer- noch eine Winterpause. Wir treiben unseren Sport immer und zu jeder Zeit. Urlaub und Ferienzeiten kennen wir nicht. Die einzigen Einschränkungen sind im Sommer Temperaturen um 35 Grad oder Gewitter. Dann bleibt es jedem überlassen ob er oder sie sich eine Stunde im Wald bewegen wollen. Offiziell wird dann der Lauftreff abgesagt. Auch im Winter gibt es eine Situation wo wir dann doch den Lauftreff absagen und zwar bei Glatteis. Dann ist die Gefahr sich eine Verletzung zuzuziehen doch zu groß. Aber ansonsten findet der Lauftreff 3 x in der Woche statt.

 

Lauftreff aktiv

Beim 27. Sommerlauf des LSV Porz in Leidenhausen machte die gleißende Sonne den Läuferinnen und Läufern ziemlich zu schaffen. Trotzdem waren alleine beim Hauptlauf über 10 km 205 Teilnehmer am Start. Auch der Lauftreff des 1. FC Spich war bei dieser Traditionsveranstaltung in Leidenhausen wieder vertreten. So erreichte Torsten Schulz als 127. der Gesamtwertung und 24. der Altersklasse M45 in 53:19 Minuten das Ziel, während Thomas Brieger mit 57:57 Minuten als 153.  ins Ziel lief und damit Platz 10 in der Altersklasse M60 belegte.

 

 

Rundblick 02.07.2016

Nachlese zum 24. Spicher Zehner

Trotz aller Wetterkapriolen war der 24. Spicher Zehner doch ein voller Erfolg. Dank des unermüdlichen Einsatzes unserer rund 70 Helferinnen und Helfer konnte wiederum ein überaus positives Fazit gezogen werden. Wenn auch die Beteiligung nicht ganz den Wünschen der Organisationsleitung entsprach so sind wir doch zufrieden und einer Ausrichtung des 25. Spicher Zehner, damit ein Jubiläumslauf, steht nichts mehr im Wege.  

 

Lauftreff aktiv

Beim Kölner Bank Unilauf 2016 am 8. Juni waren auch zwei Starter des 1. FC Spich am Start. Über 10 km lief Martin Hamann 56.44 Min. und Franziska Wallau kam in 66.18 Min. ins Ziel.

Bei einem Firmenlauf in Wesseling waren auch wieder einige Teilnehmer des 1. FC Spich am Start. Beim Lyondellbasell-Lauf über ca. 10,8 cm lief Elmar Dietzler glatte 50 Minuten. Anja Wilhelm kam mit 65.34 Min. ins Ziel und Franziska Wallau erreichte 65.48 Min. Beim Halbmarathon waren mit martin Hamann, Rüdiger Krajewski und Nicole Domnick ebenfalls drei Spicher am Start. Sie liefen die Strecke gemeinsam und kamen in 2.11.10 Std. ins Ziel.

 

7. Sparda-Bank-Altstadtlauf in Köln

Insgesamt 1020 Läuferinnen und Läufer haben am  diesjährigen Altstadtlauf über die Distanz von 10 km teilgenommen. Gestartet wurde wieder auf dem Heumarkt. Nach einer Runde durch die Altstadt ging es entlang des Rheinufers zum Rheinauhafen und nach einer Kehrtwende durch die Altstadt wieder zurück. Zweimal musste dieser Rundkurs bei schwülen 25° Grad bewältigt werden. Die Verlegung des Altstadtlaufs von Donnerstag auf Freitag  machte sich sehr positiv auf die Resonanz an der Strecke bemerkbar. Viele Laufbegeisterte, Altstadtbesucher und Köln-Touristen säumten die Laufstrecke. Vom Lauftreff 1. FC Spich dabei war Torsten Schulz, der mit einer Zeit von 52:54 bei den Männern als 270. und 44. der Altersklasse M45 ins Ziel kam. Thomas Brieger benötigte 56:19 und war damit 368. Finisher bei den Männern und 6. in der Altersklasse M60.

Weiterlesen: Rundblick 02.07.2016

Rundblick 25.06.2016

24. Spicher Zehner

Am Samstag gingen über 200 Teilnehmer an den Start des 24. Spicher Zehner, eine der traditionsreichsten Lauf-Veranstaltungen in der Region. Aufgrund der unsicheren Wetterlage waren deutlich weniger Läufer am Start als im Vorjahr. „Dafür hat sich die Streckenänderung bewährt und die Distanz ist nun genauer“, freute sich Lauftreff-Leiter Heiner Küpper über die gute Stimmung auf dem Pausenhof der Asselbachschule. Auf der zweimal zu durchlaufenden Runde konnten die Zuschauer sich ein gutes Bild vom Renngeschehen machen.

Mit einem Start-Ziel-Sieg ließ Christian Schreiner keinen Zweifel an seinem Gesamtsieg über die Zehn-Kilometer-Strecke aufkommen. 35:01 Minuten benötigte der LAZ-Athlet für den welligen Kurs durch den Spicher Wald. Zweiter auf der Langstrecke wurde der Bonner Marathon Stadtmeister Joe Körbs (Laufen-im-Rheinland) in 39:07 Min. vor Lokalmatador Hendrik Haase (39:19). Bei den Frauen gewann die in Spich wohnende Susanne Schulze auf ihrer Hausstrecke in 39:42 Minuten. Trotz Seitenstechen konnte die für "Brunert - der Laufladen" startende Läuferin die Zweitplatzierte Thurid Buch (Alfterer SC, 40:58) in Schach halten. Knapp geschlagen auf Platz Drei komplettierte Lisa Heimann (41:06) das Podium.

 

Die von der VR-Bank gesponserte Veranstaltung, neben dem Equipment mit Start-Nr. Banner und Absperrmaterial, gibt es auch einen namhaften Betrag. Auch personell war mit Holger Hürten und einigen Mitarbeitern die VR-Bank beim Lauf vertreten, wie auch der Geschäftsstellenleiter der VR-Bank in Spich Uwe Haupt zusammen mit dem Vorsitzenden des StSV Dirk-Ulrich Lauer die Siegerehrung vornahm. Mit Rudi Eich, Vizebürgermeister, Georg Flämig, CDU, Uwe Zimmermann vom 1. FC Spich waren weitere Prominente vor Ort die ebenfalls mit einer Spende zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen. Auch der verhinderte Ortsvorsteher Werner Zander ließ dem LT eine Spende zukommen. Auch der Ortsringvorsitzende Jörg Recki besuchte die Veranstaltung. An dieser Stelle ein Riesenkompliment an alle Helferinnen und Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz.

Rundblick 26.06.2016

Info für Kurzentschlossene

Es ist die letzte Gelegenheit für Kurzentschlossene, die es einmal versuchen wollen ob die Kondition für einen 5 oder 10 km-Lauf reicht. Anmelden kann man sich bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start. Der Hauptlauf über 10 km startet um 17.30 Uhr. Start zum 5 km-Lauf, bei dem auch gleichzeitig über 5 km Walking gestartet werden kann, ist um 16.10 Uhr. Davor starten noch die Bambinis um 15.30 Uhr und die Schüler um 15.40 Uhr. Bei einigermaßen gutem Wetter erwarten wir wieder viele Teilnehmer. Rund um die Läufe ist auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste gesorgt. Eine große Cafeteria, eine Grillstation und ein Bierpilz versorgen alle zu zivilen Preisen. Start und Ziel sind an und in der Grundschule Asselbachstraße. Den Startschuß zum "Spicher Zehner" gibt Vizebürgermeister Rudi Eich. Unser Hauptsponsor, die VR-Bank Rhein-Sieg ist mit einer großen Gruppe am Start. Unter anderem starten Dr. Martin Schilling, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank sowie auch Holger Hürten vom Vorstand der VR-Bank. Als weitere Starter ist auch Ralf Löbach vom Vorstand der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth gemeldet. Die Siegerehrung wird vorgenommen von Uwe Haupt, Geschäftsstellenleiter in Spich, der zusammen mit Dirk Uwe Lauer, dem Vorsitzenden des Stadtsportverbandes, diese Aufgabe übernimmt. Nun wünschen wir uns viele Teilnehmer und Gäste bei hoffentlich optimalem Wetter. Unsere rund 70 Helferinnen und Helfer sind voll motiviert um die Veranstaltung reibungslos zu betreuen.

 

Sportlerehrung bei der Stadt

Bei der diesjährigen Sportlerehrung durch den Stadtsportverband der Stadt Troisdorf wurden auch einige Ehrenamtliche der Vereine geehrt. Vom 1. FC Spich waren das neben Susi Jacob und Hans Krüger auch von der Abteilung Lauftreff Petra Servais. Für ihr ehrenamtliches Engagement im Breitensport wurde sie mit der Ehrenplakette in Silber, einer Urkunde und einem Geschenk ausgezeichnet.

Rundblick 11.06.2016

Volkslauf in Spich

Am 18. Juni ist es soweit. Zum 24. Mal heißt es: Hin zum "Spicher Zehner". Dieser Volkslauf über 10 km stellt schon eine rechte Herausforderung an die Teilnehmer. 2 mal ist eine 5 km-Runde im Spicher Wald dabei zu laufen wobei das Kernstück der 1,4 km lange Anstieg am Mauspfad ist. Aber keine Sorge, noch ist jeder wieder ins Ziel gekommen. Für alle die unsere Strecke einmal versuchen wollen gibt es auch den 5 km-Lauf, wobei die Steigung eben nur einmal zu bewältigen ist. Für unsere Kids gibt es einen Bambinilauf über 400m. Die schon etwas älteren Kids, ab 6 Jahre aufwärts, laufen 1.000 m. Bei diesen beiden Läufen ist der Start oberhalb der Schule, das Ziel ist aber in der Schule Asselbachstraße. Der Start zum Bambinilauf ist um 15.30 Uhr. Anmeldungen für alle Läufe sind am Veranstaltungstag noch möglich. Rund um diese Läufe gibtes ein großes Fest mit Cafeteria, Grillstand und Getränkestand. Nun hoffen wir auf gutes Wetter, damit unsere ganzen Vorbereitungen nicht umsonst waren. Wir freuen uns auf recht viele Teilnehmer und Gäste.

 

Lauftreff aktiv

Jürgen Courth war am Sonntag, 29. Mai beim 8. Pax-Bank Stadionlauf in Köln. Über 5 km lief er eine Zeit von 33.27 Min. und belegte damit Platz 11 in der AK 45.

 

Sportlerehrung bei der Stadt

Bei der diesjährigen Sportlerehrung durch den Stadtsportverband der Stadt Troisdorf wurden auch einige Ehrenamtliche der Vereine geehrt. Vom 1. FC Spich waren das neben Susi Jacob und Hans Krüger auch von der Abteilung Lauftreff Petra Servais. Für ihr ehrenamtliches Engagement im Breitensport wurde sie mit der Ehrenplakette in Silber, einer Urkunde und einem Geschenk ausgezeichnet.

 

Rundblick 04.06.2016

Volkslauf in Spich

In 14 Tagen, am 18. Juni 2016, findet der 24. Spicher Zehner statt, ein Volkslauf der mittlerweile auf eine lange Tradition zurück blickt und der einzige Volkslauf im Stadtgebiet von Troisdorf ist. Jeder kann hier mitmachen, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Um 15.30 Uhr ist der Start zum Bambinilauf, anschließend starten die Schüler um 15.45 Uhr. Der Startschuß zum 5 km-Lauf fällt um 16.30 Uhr und um 17.30 Uhr ist der Start zum Hauptlauf über 10 km. Start und Ziel sind wie schon im Vorjahr an der Schule Asselbachstraße. Wir laden hiermit alle ein sich einmal auf eine der Strecken zu versuchen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.  

 

17. Gutenberg-Marathon in Mainz

Bei hochsommerlichen Temperaturen startete der 17. Gutenberg-Marathon in Mainz. Auf der Halbmarathonstrecke mit Start um 9.30 Uhr waren auch etliche Teilnehmer des 1. FC Spich. bis auf Rüdiger Krajewski, der wegen Knieproblemen aussteigen mußte, erreichten alle unsere Teilnehmer das Ziel, wobei einige zum ersten mal einen HM absolvierten und einige auch trotz der hohen Temperaturen persönliche Bestzeit liefen. Elmar Dietzler kam in guten 1.49.58 Std. ins Ziel. Nicole Domnick lief 2.03.41 Std., Martin Hamann 2.09.02 Std., Carla Meid 2.16.30 Std., Franziska Wallau 2.32.22 Std und Anja Wilhelm 2.21.12 Std. Alle waren von der Veranstaltung und von der Stimmung begeistert.

 

Georg Kremb Kreismeister

Beim Melpomene-Lauf in Bonn-Ippendorf über 10 km, der gleichzeitig als Kreismeisterschaft ausgetragen wurde, wurde Georg Kremb vom 1. FC Spich Kreismeister in der Altersklasse M70 in einer Zeit von 46.57 Min. und war damit 10 Minuten schneller als der Zweitplazierte in diese AK. Wir sagen herzlichen Glückwunsch.

 

Rundblick 28.05.2016

Volkslauf in Spich

Der 24. Spicher Zehner, eine Traditionsveranstaltung im Troisdorfer Sportgeschehen findet am 18. Juni statt. Start und Ziel sind wieder auf dem unteren Pausenhof der Schule Asselbachstraße. Die Abteilung Lauftreff des 1. FC Spich wird die Ausrichtung in bewährter Manier durchziehen. Die mehr als 70 Helferinnen und Helfer des Lauftreffs sind auch diesmal wieder hochmotiviert. Los geht es um 15.30 Uhr mit dem Bambinilauf über 400m. Weiter geht es dann mit dem Schülerlauf über 1.000m. Um 16.10 Uhr folgt der Start zum 5 km-Lauf  und um 17.30 Uhr startet der Hauptlauf über 10 km. Für die vielen Gäste gibt es wieder eine Cafeteria, einen Grillstand und ein Getränkestand, so daß für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

 

Thomas Brieger in Berlin

Der BIG 25 war 1981 (damals unter dem Namen 25 km de Berlin“)’ der erste Lauf, dessen Strecke mitten durch eine deutsche Großstadt führte. Es waren 1981 die französischen Alliierten die den bis heute populären 25 km-Lauf als Stadtlauf organisierten.

Dieses Jahr fand der BIG 25 am Pfingstsonntag statt. Unter den 11.335 Teilnehmern war auch Thomas Brieger vom Lauftreff 1. FC Spich. Vom Start auf dem Olympischen Platz ging es Richtung Berlin-Mitte an der Siegessäule vorbei, durch das Brandenburger Tor, vorbei am Gendarmenmarkt, dem Potsdamer Platz, über den Kurfürstendamm und zurück zum Olympiastadion. Auf dessen blauen Tartanbahn musste noch eine knappe Runde bis zum Zieleinlauf zurückgelegt werden. Thomas Brieger erreichte das Ziel in 2:28:17 und belegte damit den 2253. Platz in der Gesamtwertung Männer bzw. den 96. Platz in der Altersklasse M60.

 

Rundblick 14.05.2016

13. Galeria Kaufhof Nachtlauf

Am Mittwoch, 4. Mai fand der 13 Galeria Kaufhof Nachtlauf statt. Start und Ziel sind dabei am Tanzbrunnen in Köln. Bei idealen Temperaturen beim Start um 21.15 Uhr waren rund 2.000 Teilnehmer am Start. Darunter waren auch 10 Teilnehmer des 1. FC Spich. Einige von unseren Teilnehmern erreichten bei diesen idealen Verhältnissen persönliche Bestzeiten. Im einzelnen erreichten das Ziel beim 10 km-Lauf folgende Zeiten: Elmar Dietzler 56.35 Min., Nicole Dominik 51.02 Min., Martin Hamann 53,42 Min., Marina Hamm 63.05 Min., Rüdiger Krajewski 51.04 Min., Carla Meid 56.35 Min. Ralf Natzheim 45.33 Min. Franziska Wallau 63.40 Min., Anja Wilhelm 61.23 Min. und Thomas Brieger 53.38 Min.

 

32. KVB Dauerlauf

Beim 32. KVB Dauerlauf im Severinsviertel waren auf der 5 km-Strecke auch zwei Teilnehmer des 1. FC Spich. Jürgen Courth kam nach 30.21 Min. ins Ziel. Iris Rheidt benötigte 31.48 Min.

 

24. Spicher Zehner

Die Vorbereitungen auf den 24. Spicher Zehner, der am 18. Juni stattfindet, laufen auf Hochtouren. Die Organisation ist absolut im Trend um auch in diesem Jahr wieder eine optimale Durchführung zu gewährleisten. Wir werden an dieser Stelle weiter über die Vorbereitungen  berichten.

Rundblick 07.05.2016

24. Spicher Zehner am 18. Juni

Dieser Spicher Zehner ist etwas besonderes. Zum zweiten Mal verläuft die Laufstrecke direkt durch den Veranstaltungsbereich! Am 18. Juni ist es soweit. Nach dem Start zum Bambinilauf um 15.30 Uhr und dem Start zum Schülerlauf um 15.50 Uhr starten die Jedermannläufer/innen über 5 km um 16.10 Uhr. Der Hauptlauf über 10 km startet um 17.30 Uhr.

Der untere Schulhof der Asselbachschule ist neuer Veranstaltungsort. Auch das Ziel haben wir auf diesen unteren Schulhof verlegt. Dies gilt für alle Läufe. Der Spicher Zehner verläuft gleich zweimal über diesen Zielbereich. Kurz nach dem Start, nach 5 km und natürlich beim Zieleinlauf queren die Läuferinnen und Läufer den neuen Veranstaltungsbereich.

Bambini, Kinder und Schüler starten aus streckentechnischen Gründen im Wald. Aber auch für diese Gruppen ist das Ziel in diesem Jahr im Veranstaltungsbereich auf dem unteren Schulhof.

Es wird also anders. Die Kinder spielen gut beobachtet im Sandkasten. Unsere Gäste erfreuen sich an Kaffee und Kuchen oder Bratwurst und Kölsch. Und gleich daneben verläuft die Laufstrecke. Feuern Sie also die Läufer an oder lassen Sie sich von Ihrer Familie und Freunden anfeuern.

Wir freuen uns auf Sie als Besucher oder Läufer. Seien Sie dabei beim Spicher Zehner 2016!

 Als Läufer wünschen wir den Teilnehmer/innen viel Erfolg und allen Besuchern wünschen wir gute Unterhaltung.

Uns allen wünschen wir einen schönen Nachmittag bei hoffentlich idealem Wetter mit angenehmen Temperaturen.

Rundblick 30.04.2016

Trimm-Trab ins Grüne beim Lauftreff Spich

Bei herrlichem, sonnigem Frühlingswetter war die Trimmeröffnung der Abt. Lauftreff von Erfolg gekrönt. Am Grillplatz am Clubheim des 1. FC konnte LT-Leiter Heiner Küpper rund 60 Teilnehmer begrüßen die nach einer kurzen Aufwärmgymnastik durch Gerda Rector auf die verschieden langen Strecken geschickt wurden. In der Zwischenzeit bereiteten Petrs Servais, Angelika Röhrig und einige weitere Frauen die Beköstigung der Teilnehmer vor. 140 halbe Brötchen wurden geschmiert und belegt, Kaffee gekocht und diverse Getränke bereit gestellt, so daß die Zurückkehrenden eine reichlich gedeckte Tafel vorfanden und nach Herzenslust zugreifen konnten. Zu Besuch weilten auch der 1. und 2. Vorsitzende des Vereins Uwe Zimmermann und Werner Ulkann sowie Geschäftsführer Gerd Stroß.

 

 

 

Jubilarenehrung beim 1. FC Spich

Die Jubilarenehrung beim 1. FC Spich fand am Samstag, 23.04.16 statt. Im Clubheim trafen sich rund 120 Gäste aus allen Abteilungen des Vereins. So begrüßte der 1. Vorsitzende Uwe Zimmermann die zahlreichen Gäste und führte dann 3 Stunden lang mit humorigen Anekdoten gewürzt durch das Programm. Aus der Abteilung Lauftreff wurden auch einige geehrt die schon seit vielen Jahren nicht nur beim Lauftreff sondern auch in anderen Abteilungen mitmachen. So wurden für langjährige Mitgliedschaft Marianne und Paul Mahon, Angelika Röhrig und Mathilde Küpper geehrt. Mit der bronzenen Verdienstnadel wurde Elmar Dietzler für seinen langjährigen Einsatz im Vorstand der Abteilung Lauftreff und als Betreuer geehrt. Auch Ralf Servais, Mitglied der Fußballabteilung wurde so ausgezeichnet. Er ist auch als einer der Hauptverantwortlichen beim Volkslauf "Spicher Zehner" im Einsatz und unterstützt Orgaleiter Heiner Küpper auf vielfältige Weise. Fazit dieser Jubilarenehrung: Eine rundum zufrieden stellende, harmonische Veranstaltung.

Rundblick 16.04.2016

Trimm-Trab ins Grüne

Am Donnerstag, 21. April 2016, findet beim Lauftreff wieder die jährliche Trimmeröffnung der "Trimm-Trab ins Grüne" statt. Es ist die Eröffnungsveranstaltung zum Frühjahr die durch die Lauftreffs bundesweit durchgeführt wird. Wir beginnen anders als sonst bereits um 18 Uhr. Treffpunkt ist der Grillplatz am Clubheim. Nach einer kurzen Begrüßung durch LT-Leiter Heiner Küpper und einer kurzen Aufwärmgymnastik durch Gerda Rector werden die Gruppen wie immer auf die verschieden langen Strecken gehen. Hier kann jeder mitmachen der einmal in die Arbeitsweise eines Lauftreffs hinein schnuppern möchte. Nach der sportlichen Betätigung treffen wir uns wieder am Grillplatz. Dort gibt es zur Stärkung belegte Brötchen und Kaffee. Auch ein Fäßchen Kölsch und andere nichtalkoholischen Getränke stehen zum Verzehr bereit, natürlich wie immer beim Lauftreff alles kostenlos. In gemütlicher Runde nehmen wir Abschied vom Winter und freuen uns auf die sportliche Betätigung in der Natur. Also einfach hinkommen und mitmachen. Die Organisation liegt, unterstützt von LT-Leiter Heiner Küpper, in den bewährten Händen von Petra Servais. Treffzeit wie schon angegeben 18 Uhr.  Trimmeröffnung 2016 - Handzettel

 

Bonn-Marathon

Bei frühlingshaften Temperaturen fand am 10. April der 21. Bonn-Marathon statt. Auf der Halbmarathonstrecke waren auch zwei Teilnehmer des 1. FC Spich dabei. Unser unverwüstlicher Georg Kremb gewann dabei mit deutlichem Vorsprung von 8 Minuten die Klasse M70 in einer Zeit von 1.43.46 Std. Ralf Natzheim belegte mit einer Zeit von 1.42.54 Std. im mit 296 Teilnehmern stark besetzten Feld der Klasse M 55 einen ausgezeichneten 33. Platz.

Rundblick 09.04.2016

Lauftreff aktiv

Der 5. Beuler10er fand am Donnerstag nach Ostern im Dauerregen statt.  So war es nicht verwunderlich, dass viele Voranmelder lieber auf einen Start verzichteten. Dennoch waren beim Hauptlauf über 10 km immerhin 376 Läuferinnen und Läufer am Start. Mit dabei auch Thomas Brieger vom 1. FC Spich, der als 277. in der Gesamtwertung und als 8. seiner  Altersklasse nach 55:19 Minuten ins Ziel kam.

 

Abseits vom nun wiedererwachten Volkslaufgeschehen trifft man sich beim Lauftreff  wie immer dreimal in der Woche zum gemeinsamen Sport treiben, Nach der langen, grauen Winterzeit ist nun wieder laufen und walken in der Natur angesagt. So war der erste richtig schöne Frühlingstag am Montag, 4. April auch wie geschaffen dafür. Rund 60 Teilnehmer/innen konnte LT-Leiter Heiner Küpper begrüßen.

Weiterlesen: Rundblick 09.04.2016

Rundblick 02.04.2016

Osterüberraschung beim Lauftreff

Tradition wird beim Lauftreff immer groß geschrieben. Was jahrelang üblich ist wird auch weiter gehegt und gepflegt. So gehört auch die Osterüberraschung jedes Jahr zum Programm. Am Montag in der Osterwoche werden nach der Lauftreffstunde von zwei Osterhäsinnen, Gabi Zmarzly und Angelika Röhrig, an die zurück kommenden Teilnehmer bunte Ostereier verteilt. Dieses kleine Überraschungsgeschenk wird jedes Jahr freudig entgegen genommen. Solche kleinen Gesten machen die familiäre Atmosphäre im Lauftreff immer wieder deutlich. Das wird von Lauftreffleiter Heiner Küpper und dem Vorstand der Abteilung in jedem Jahr so vorgesehen.

Weiterlesen: Rundblick 02.04.2016

Rundblick 26.03.2016

Jahreshauptversammlung der Abteilung Lauftreff

Wie in jedem Jahr verlief die JHV der Abteilung Lauftreff wieder friedlich und harmonisch. So konnte LT-Leiter Heiner Küpper knapp 40 Teilnehmer des Lauftreffs begrüßen.

 

Erfreut begrüßte er auch den 1. Vorsitzenden des 1.FC Spich Uwe Zimmermann und den Geschäftsführer Gerd Stroß. Das 2 so hochrangige Vorstandsmitglieder die JHV besuchten zeigt mit welchem Geist der Verein geführt wird. Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen der Abteilung richtete der 1. Vorsitzende ein Grußwort an die Teilnehmer.

 

Nachdem Thomas Brieger zum Protokollführer bestimmt war trug H. Küpper den Bericht der Lauftreffleitung für das Jahr 2015 vor. Nach ihm wurde der Kassenbericht von der Kassenwartin Anja Wilhelm verlesen der detailliert Einnahmen und Ausgaben darlegte. Nach der Aussprache zu diesen beiden Punkten berichteten die Kassenprüfer mit Uli Sudmeyer über die nicht zu beanstandende Kasse. Danach wurde Hanno Rheineck zum Versammlungsleiter gewählt. Er dankte dem LT-Leiter und dem gesamten Vorstand für die geleistete Arbeit und beantragte die Entlastung des Vorstandes der auch einstimmig zugesprochen wurde.

 

Die Wahl des Abteilungsleiters ging dann reibungslos über die Bühne. Der bisherige Amtsinhaber H. Küpper wurde einstimmig wiedergewählt. Er dankte Hanno Rheineck für die Leitung und übernahm die weiteren Wahlen die keine Überraschung brachten, da im Vorfeld sich alle Vorstandsmitglieder bereit erklärt hatten weiter mitzumachen. So wurde Elmar Dietzler zum stellvertr. Lauftreffleiter gewählt. Für den Bereich Laufen sind zuständig Gabi Zmarzly und Thomas Brieger, für Walking Petra Servais und Angelika Röhrig und für die Kasse Anja Wilhelm. Hier wurde mit Uli Sudmeyer ein stellvertr. Kassenwart gewählt. Kassenprüfer wurden Jürgen Zmarzly und Martin Hamann. Da zum Punkt Sonstiges keine Wortmeldungen vorlagen schloß LT-Leiter Heiner Küpper die Versammlung nach gut einer Stunde.

Weiterlesen: Rundblick 26.03.2016

Rundblick 19.03.2016

Abschluß der 25. Winterserie

Das Wetter zum Abschluß unserer Winterserie war seltsamerweise noch einmal winterlich obwohl es während der Serie ab November oft nicht nach Winter aussah. So freuten sich die wiederum zahlreichen Teilnehmer beim Abschluß über Temperaturen um den Gefrierpunkt aber bei herrlich klarem, trockenen Wetter.

 

Nach der sportlichen Betätigung feierten wir dann im Jugendraum des Clubheimes diesen Abschluß der 25. Winterserie. Lauftreffleiter Heiner Küpper bedankte sich bei allen für ihr Mitmachen trotz zum Teil widrigen Wetterverhältnissen. Aber auch das macht den Reiz einer Winterserie aus. Dann lud er alle ein bei einer Erbsensuppe und vielen von den Teilnehmern mitgebrachten Köstlichkeiten kräftig zuzulangen. Auch kostenlosen Getränke, sei es Kaffee, Kölsch oder anderen nichtalkoholischen Getränken wurde zugesprochen. Nach dem überreichen der Urkunden mit einem Gratislos für die Verlosung wurde auch diese durchgeführt. Alle die mindestens vier mal teilgenommen hatten konnten an dieser Verlosung teilnehmen. Die Gewinner freuten sich über die Preise in Form von Gutscheinen vom Sportcenter Linden und anderen Preisen die zur Verfügung standen. So klang die Veranstaltung in familiärer Runde dann langsam aus.

Einige Teilnehmer sollten aber doch erwähnt werden. So waren beim Walking mit Hanne Joester und Angelika Röhrig zwei dabei die alle 11 Termine wahrgenommen haben. Hedi Mertes und Gabi Saupper fehlten nur einmal. Beim Laufen nahmen 11 mal teil Turkan Duvarci, Bernd Linden, Frank Pacholke, Siggi Klein und Hans Werner Quadt der extra von Eitorf-Rankenhohn unsere Winterserie besucht. Einmal fehlten Anna Czurlok ujnd Marianne Peisker.

Weiterlesen: Rundblick 19.03.2016

Rundblick 12.03.2016

Jahreshauptversammlung de Abteilung Lauftreff

Noch einmal der Hinweis: Am Dienstag, 15. März 2016 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 18.30 im Clubheim des 1. FC Spich. Da komplette Neuwahlen in diesem Jahr anstehen bittet die Lauftreffleitung um zahlreiche Teilnahme. Die Tagesordnung ist in unserem Infokasten ausgehangen und wird an den Lauftrefftagen per Infozettel verteilt. Informationen findet man auch auf unserer Homepage.

 

Verlegung des Lauftreff-Treffpunktes

Ein weiterer Hinweis: Am 21. März, in der Osterwoche, verlegen wir den Lauftreff wieder zum Parkplatz am Waldstadion. Bei der nun beginnenden Frühlingszeit können wir wieder durch den Spicher Wald oder die heide unsere Runden drehen. Treffzeiten sind weiterhin montags und donnerstags um 18.30 Uhr. Der Mittwochmorgen-Lauftreff findet wie bisher um 9.30 Uhr statt.

 

25. WInterserie beim Lauftreff

Am kommenden Sonntag endet die 25. Winterserie beim Lauftreff Spich. Noch einmal können sich alle Interessierten auf den verschieden langen Strecken testen. Anschließend ab ca. 10.15 Uhr treffen wir uns im Jugendraum des Clubheimes zu unserer traditionellen Abschlußfeier. Es gibt wieder eine kostenlose Erbsensuppe, kostenfreie Getränke in großer Auswahl und wie immer hoffen wir auf mitgebrachte Salate oder ähnliches. Eine kleine Verlosung für alle die mindestens 4 mal mitgemacht haben ist ebenfalls vorgesehen. Auch hier hoffen wir auf rege Beteiligung.

 

Lauftreff aktiv

Beim 3. Lauf der 32. Winterserie des LSV Porz waren auch wieder Teilnehmer des 1. FC Spich am Start. Auf der 5km- Strecke erreichte Martin Hamann 25.51 Min. Beim 3. Lauf über 10 km kam Torsten Schulz auf 50.47 Min und bei der großen Serie stand der Halbmarathon auf dem Plan. Hier erzielte Einiko Franz 1.31.52 Std.

Rundblick 06.03.2016

25. WInterserie beim Lauftreff

Gegen Ende unserer Winterserie herrschte doch noch einmal ein Hauch von Winterwetter. Bei 3 Grad minus, aber schöner klarer und trockener Luft, war die Teilnahme für alle ein wahrer Genuß. Da es auch wieder ab 7 Uhr hell ist waren die Teilnehmer auch schon zu so früher Stunde unterwegs. Der heiße Tee zum Abschluß der sportlichen Betätigung war dann der krönende Abschluß. Der letzte Tag unserer Winterserie ist am 13. März. Nach der sportlichen Betätigung treffen wir uns ab 10 Uhr im Jugendraum des Clubheimes. Bei einer Erbsensuppe, Salaten und Getränken feiern wir den Abschluß. Lauftreffleiter Heiner Küpper wird dann auch die Urkunden für die Teilnahme verteilen. Auch eine kleine Verlosung ist vorgesehen. Auch zu diesem Abschluß laden wir alle herzlich ein und freuen uns schon auf die 26. Winterserie die am 1.11 2016 beginnt.

 

Jahreshauptversammlung de Abteilung Lauftreff

Am Dienstag, 15. März 2016 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 18.30 im Clubheim des 1. FC Spich. Da komplette Neuwahlen in diesem Jahr anstehen bittet die Lauftreffleitung um zahlreiche Teilnahme. Die Tagesordnung ist in unserem Infokasten ausgehangen und wird an den Lauftrefftagen per Infozettel verteilt. Informationen findet man auch auf unserer Homepage.

 

Verlegung des Lauftreff-Treffpunktes

Am 21. März, in der Osterwoche, verlegen wir den Lauftreff wieder zum Parkplatz am Waldstadion. Bei der nun beginnenden Frühlingszeit können wir wieder durch den Spicher Wald oder die heide unsere Runden drehen. Treffzeiten sind weiterhin montags und donnerstags um 18.30 Uhr. Der Mittwochmorgen-Lauftreff findet wie bisher um 9.30 Uhr statt.

Rundblick 20.02.2016

25. Wintererie beim Lauftreff

Winterwetter bei der Winterserie wie gehabt - Regen. Trotzdem ließen sich auch diesmal wieder viele Teilnehmer/innen davon nicht abhalten. Wie immer am frühen Sonntagmorgen machten sich Läufer und Walker auf die verschieden langen Strecken. Trotz leichtem Nieselregen und verschlammten Waldwegen war die Stimmung wie immer ausgezeichnet. Es gab kein Meckern und Klagen ob der widrigen Verhältnisse. Der vorletzte Termin ist der 28.02 wie immer ab 8 Uhr. Organisator und Lauftreffleiter Heiner Küpper würde sich freuen wenn diesen Termin noch einmal viele Interessierte wahrnehmen würden.

 

Jahreshauptversammlung der Abteilung Lauftreff

Am Dienstag 15, März 2016 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Clubheim des 1. FC Spich. Da komplette Neuwahlen in diesem Jahr anstehen bittet die Lauftreffleitung um zahlreiche Teilnahme. Die Tagesordnung ist in unserem Infokasten ausgehangen und wird an den Lauftrefftagen per Infozettel verteilt.

 

Lauftreff aktiv

Bei der 32. Winterserie des LSV Porz am 14.2. waren auch einige Teilnehmer des Lauftreffs am Start. Bei der kleinen Serie über 3 x 5 km lief Martin Hamann 27.12 Min. Bei der kleinen Serie über 3 x 10 km erreichte Torsten Schulz eine Zeit von 51.46 Min. und bei der großen Serie über 10, 15 und 21,1 km kam Einiko Franz über 15 km auf eine Zeit von 1.04.00 Std. Obwohl das Wetter von den Temperaturen  angenehm war waren die Wege rund um Leidenhausen doch zum Teil sehr aufgeweicht und naß.