Rundblick 18.5.09 - DKV-Lauf in Köln

Mit 6 Mannschaften war der Lauftreff in diesem Jahr beim 29. DKV-Mannschaftslauf vertreten. ?ber eine Distanz von 15,5 km mu?te jede Mannschaft, bestehend aus 5 Läufer/innen, 4 Runden a 3,750 km plus je 250m Hin- und Rücklauf bewältigen. Insgesamt waren 200 Mannschaften a 5 Teilnehmer am Start, so da? insgesamt 1.000 Läuferinnen und Läufer auf der Strecke waren. Unsere 6 Mannschaften schlugen sich überaus achtbar und erreichten alle ohne Ausfall das Ziel. Nach dem Lauf kam es wie immer auf den Jahnwiesen zu einer After-Run-Party der Spicher Teilnehmer. Jeder hatte etwas Essbares mitgebracht und so wurde nach Herzenslust die verbrauchten Energien wieder aufgefüllt. Fazit: Auch diese Teilnahme des Lauftreffs war ein voller Erfolg.

Rundblick 11.5.09 - Lauftreff intern

Wieder waren Lauftreffteilnehmer bei einer Reihe von Laufveranstaltungen. So lief beim Bonn-Marathon Georg Kremb den Marathon in 3.29.07 und belegte Platz 2 in der M65. Beim Halbmarathon starteten Carola Kapitzka, Iris Rheidt, Daniela Schlichter, Werner Bernschein, Heinz Thiemer, Frank Winheller und Dieter Gockel der mit 1.34.40 Std. eine sehr gute Zeit erreichte.

Beim Lauf in Zündorf um die Groov lief über 10 km Thomas Brieger 54.29 Min. und Rainer Hötzschold erreichte ausgezeichnete 41.49 Min. ?ber 5 km starteten Jan Leitinger der in Begleitung von Heinz Werner Krömer in seinem 1. Lauf mit 26.17 Min. Platz 1 in der M14 belegte. Monika Dittmann-Girndt und Heiner Küpper waren ebenfalls auf der 5 km-Strecke.

Beim Mittelrheinlauf in Alfter starten vom Lauftreff Monika Dittmann-Girndt, Heiner Küpper, Iris Rheidt und Karin Müller

Rundblick 11.5.09 - Troisdorfer Sonntag

Am 03.05.09, beim verkaufsoffenen Sonntag bei der Veranstaltung „Troisdorf mobil“ war auch in diesem Jahr die Abteilung Lauftreff des 1. FC Spich mit einem Infostand vertreten. Mit ihrer Aufmachung, den Fotoplakatwänden und den schmückenden Fahnen erregten sie eine Menge Aufsehen und informierten über die Möglichkeiten mit geringem Aufwand Sport zu treiben.

Rundblick 04.05.09 Trimm-Trab ins Grüne, die Trimmeröffnung

Bei frühlingshaftem Wetter fand die diesjährige Eröffnung der Trimmsaison beim Lauftreff Spich

statt. Zahlreiche Teilnehmer konnte Lauftreffleiter Heiner Küpper in einer kleinen Ansprache

begrü?en. Auch der teilnehmende Ortsvorsteher Hans-Willi Schwartz würdigte in einer Ansprache die Initiative der Abteilung Lauftreff die sich fast ausschlie?lich dem Breitensport widmet. Nach einer kleinen Aufwärmgymnastik, diesmal durchgeführt von Gerda Rector, gingen die Teilnehmer in verschiedenen Gruppen auf eine verkürzte Lauf- und Walkingrunde. In der Zwischenzeit wurden von den helfenden Lauftreff-Frauen 300 halbe Brötchen geschmiert und belegt. Ein Kuchenbüfett wurde eingerichtet und die Getränke bereit gestellt. So konnte, als dann alle wieder zurück waren, nach Herzenslust gegessen und getrunken werden. Dieses Event ist auch immer wieder eine Gelegenheit sich abseits der sportlichen Betätigung mit anderen Gleichgesinnten nach Herzenslust zu plaudern und auszutauschen. Denn neben der sportlichen Betätigung ist die soziale Bindung an eine solche Gruppierung wie der Lauftreff ohnehin ein Ziel und ein Anliegen der Lauftreffleitung.

Rundblick 4.5.09 - Lauftreff beim DKV-Lauf

Wie schon berichtet fährt der Lauftreff mit sechs Mannschaften zum DKV-Lauf nach Köln. Jede Mannschaft besteht aus 5 Läufer/innen die gemeinsam 15 km laufen müssen und alle müssen gleichzeitig ins Ziel kommen. Der Sinn dieses Mannschaftslaufes ist die gemeinsame Bewältigung einer solchen Strecke wobei der langsamste in der Gruppe das Tempo bestimmt. Nach dem Lauf werden wir wie immer auf den Jahnwiesen am Stadion in Köln noch etwas feiern. Wir wünschen unseren Mannschaften viel Glück und Erfolg.