Rundblick 11.10.2010

Wanderung mit dem Lauftreff

 

Wanderung 2010

Traumwetter herrschte am Tag der deutschen Einheit. Über 30 Teilnehmer hatten sich für die Wanderung des Lauftreffs angemeldet. Mit Autos fuhren wir bis Hennef. Von dort wanderten wir über Allner an der Bröl entlang bis Dorf Bröl. Dort begann der Aufstieg nach Happerschoß. Es gab eine herrliche Weitsicht. Im Süden grüßte das Siebengebirge und nach Norden sah man über Birk hinweg ins Bergische Land. Die Stimmung in der Truppe war bei diesen äußeren Bedingungen natürlich großartig. So ging es von Happerschoß hinunter zur Wahnbachtalsperre und dann weiter über Seligental Allner nach Hennef zurück. Fast viereinhalb Stunden waren wir unterwegs und schafften dabei eine Strecke von ca. 14km. Bei einer Schlußeinkehr im Wirtshaus am Bahnhof Hennef saß man bei einer Brotzeit und weiterhin sommerlichen Temperaturen und genoß den Ausklang dieses Tages. Ein Dank an Heribert und Margit Weishaupt sowie Klaus und Ursula Bäumer, die diese Wanderung vorbereiteten und organisierten.

 

Köln-Marathon

Bei sommerlichen Temperaturen starteten die Teilnehmer beim 14. Köln-Marathon. Die Strecke führt quer durch die Stadt und endet an den Messehallen in Deutz. Es ist immer wieder ein Erlebnis für alle Teilnehmer. Vom 1. FC Spich liefen Rainer Rost, Sarah Scheel, Jürgen Werner und Frank Winheller. Auch auf der HM-Strecke startete mit Monika Dittmann-Girndt eine Läuferin des Lauftreffs. Über 10 km starteten Torsten Schulz und Ralf Natzheim wobei Ralf mit 41.59 Min. Platz 3 in seiner AK belegte was gleichzeitig bei über 500 Startern Gesamtplatz 29 bedeutete.

Rundblick 20.09.2010

Verlegung des Lauftreffs

Ab Montag, 4. Oktober treffen wir uns wieder auf dem oberen Pausenhof der Asselbachschule. Bei der dann beginnenden frühen Dunkelheit ist ein Laufen und Walken im Wald nicht mehr möglich. Wie in allen Jahren vorher haben wir dann wieder Strecken über den Fahrradweg nach Wahn und durch das Industriegebiet an der Brüsseler Straße. Die Lauftreffzeiten bleiben unverändert montags und donnerstags um 18.30 Uhr. Der Mittwochmorgen-Lauftreff bleibt davon unberührt. Hier treffen wir uns weiterhin morgens um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz am Waldstadion.

 

Lauftreff aktiv

Am vergangenen Wochenende war Ralf Natzheim gleich zweimal für den Lauftreff am Start. Beim Stadtlauf in Bergisch Gladbach belegte er über 10 km in 40.51 Min. Platz 5 in der AK50. Beim Brückenlauf in Köln über 15 km bewies er seine derzeit gute Form und belegte mit 67,57 Min. bei 324 Teilnehmern in dieser AK 50 Platz 9.

 

Wandern mit dem Lauftreff

Auch in diesem Jahr gibt e wieder eine Wanderung mit dem Lauftreff. Am Sonntag, 3. Oktober geht es an die obere Sieg nach Herchen. Weitere Informationen folgen an den Lauftreffabenden oder bei LT-Leiter Heiner Küpper.

Rundblick 16.08.10

Grillfest beim Lauftreff

Ein Sommerwetter wie aus dem Bilderbuch erwartete die vielen Gäste zum Grillfest des Lauftreffs. So konnte Lauftreffleiter Heiner Küpper gut 100 Teilnehmer und Gäste begrüßen. Fleißige Hände hatten den Grillplatz am Clubheim des 1. FC Spich vorbereitet. Ein Dank an Hermann, Alex, Chris, Elmar und an etliche Frauen des Lauftreffs die ebenfalls tatkräftig anpackten. Emil Küpper sorgte wie in jedem Jahr für die musikalische und mikrofonmäßige Ausstattung. Die Getränke wurden wie immer kostenlos vom Lauftreff geboten. Grillsachen brachte jeder selbst mit. Auch für ein reichhaltiges Büfett sorgten die zahlreichen Teilnehmer. So stand einem gemütlichen Abend nichts mehr im Wege. Höhepunkt des Abends war die wieder einmal reichhaltig ausgestattete Tombola. Hilla, Christel, Gerda und Ulla verkauften die Lose, so daß dann unser Moderator Heribert Weishaupt, unterstützt von Birgit und Brigitte die Verlosung durchführen konnte. In seiner unnachahmlichen Art begeisterte Heribert die Gesellschaft mit seinen humorigen Sprüchen und Anekdoten. Als Auflockerung stellte Petra Servais das Kostüm des Lauftreffs für den Rosenmontagszug 2011 vor, an dem sich der Lauftreff auch mit einer großen Gruppe beteiligen wird. Dann überreichte Jochen Seifert im Namen des Lauftreffs ein Blumengesteck an Mathilde Küpper für die  das ganze Jahr über geleistete Unterstützung von LT-Leiter Heiner Küpper. Es war wieder ein Grillfest ganz im Sinne und in der Tradition der großen Lauftreff-Familie.

 

Lauf- und Walkingabnahme

Auch in diesem Jahr findet wieder die Lauf- und Walkingabnahme beim Lauftreff statt. In der Zeit vom 15.08. bis 29.08 wird die 60-Minuten-Abnahme montags, mittwochs und donnerstags durchgeführt. Die 2-Stunden-Abnahme findet sonntags morgens  um 8 Uhr am  15., 22. und 29.08 statt. Auch mittwochs 18.08 und 25.08 um 18 Uhr besteht die Möglichkeit der Teilnahme. Treffpunkt ist immer der Parkplatz am Waldstadion in Spich. Teilnehmen kann jeder. Der Unkostenbeitrag beträgt 4,- €. Für mehrmalige Teilnahme wird zusätzlich 1,- € erhoben. Um allen, auch den weniger Geübten, die Möglichkeit zu geben einmal eine längere Strecke zu bewältigen richtet der Lauftreff unterwegs 2 Verpflegungsstellen ein. Dort werden neben Mineralwasser und Apfelschorle auch Bananen und von allen immer wieder gewünscht Schokolade in verschiedenen Sorten angeboten.

Rundblick 12.07.2010

Auch während der Urlaubs- und Ferienzeit gehen die Lauftreffstunden weiter. Montags und Donnerstag um 18.30 Uhr und mittwochs morgens um 9.30 Uhr treffen wir uns auf dem Parkplatz am Waldstadion in Spich. Jeder kann mitmachen, die Teilnahme ist kostenlos.

Rundblick 05.07.10 - 18. Spicher Zehner

Nun gehört auch der 18. Volkslauf in Spich schon wieder der Vergangenheit an. Bei hochsommerlichen Temperaturen lief die Veranstaltung wie am Schnürchen. Dank der 85 Helferinnen und Helfer die rund um den Volkslauf im Einsatz waren, gab es keine organisatorischen Pannen.

Weiterlesen: Rundblick 05.07.10 - 18. Spicher Zehner

Rundblick 21.6.2010

Beim Marathonlauf in Wilhelmshaven erreichte Dieter Gockel mit 3.14 Std. eine neue persönliche Bestzeit.

Beim Wattlauf über 12 km von der Insel Neuwerk nach Cuxhaven belegte Heinz-Werner K...

Rundblick 14.6.2010 Lauftreff aktiv

Beim Mittelrhein-Marathon von Boppard nach Koblenz  waren auch Lauftreffler am Start. Beim Halbmarathon Lauf erreichte Dagmar Gottwald in 2.24 Std. das Ziel während Ralph und Petra Servais die gleiche Streck walkten.

Auch beim Rheinsteig Extremlauf über 42,195 km kam Jürgen Werner mit 3.31 Std auf eine ausgezeichnete Endzeit.

Am 30.5. waren beim Gilden-Cup, dem 22.Oswald-Hirschfeld-Erinnerungslauf mit Anja Kaufhold und Torsten Schulz ebenfalls 2 Lauftreffler am Start über 10 km. Anja erreichte dabei mit 43.43 Min. eine neue persönliche Bestzeit und wurde 3. In der Frauenwertung. Torsten lief 46:55 und wurde in seiner Altersklasse 15.

Rundblick 7.6.2010 - 27 Jahre Lauftreff Spich

Wieder einmal ist der Gründungstag des Lauftreffs stillschweigend vorüber gegangen. Gewiß, kaum einer weiß das noch so genau. Lauftreffleiter Heiner Küpper ist als Gründungsmitglied immer noch dabei. Aber es gibt doch noch einige die schon seit vielen, vielen Jahren dabei sind und immer noch mit Freude und Enthusiasmus die Lauftreffstunden besuchen und sich auch beim Lauftreff engagieren. Wir hoffen, daß diese Freude und das Engagement noch viele Jahre zum Wohle unserer vielen Teilnehmer bleiben.

Rundblick 7.6.2010 - Volkslauf in Spich

Am 26. Juni ist es wieder so weit. Der Spicher Zehner, ein sehr beliebter Volkslauf in unserer Region, geht in seine 18. Auflage. Neben der 10 km Walkingstrecke gibt es auch wieder den Bambinilauf über ca. 400m und den Schülerlauf über ca. 900m. Daran anschließend finde der 5 km Jedermannlauf statt ehe um 17.30 Uhr dann der Startschuß zum Volkslauf über 10 km fällt. Dieser Lauf ist gleichzeitig der 2. Lauf im schon traditionellen VR-Bank Lauf-Cup. Veranstaltungsort ist die Schule Asselbachstraße. Rund um den Volkslauf gibt es auch wieder ein reichhaltiges Angebot  für die ganze Familie.

Rundblick 25.5.2010 - Lauftreff Aktuell

Beim Kaufhof-Galeria Lauf über 10,5 km erreichte Anja Kaufhold mit 44.57 Min. eine tolle Zeit und belegte in der W40  Platz 4. Torsten Schulz kam im gleichen Lauf auf 49.37 Min.

Beim Volkslauf in Lohmar kam im 1/3-Marathon über 14.065 m Matthias Wiegand auf hervorragende 59.19 Min. und belegte Platz 1 in der mJA. Auch Ralf Natzheim blieb mit 59.38 Min. unter der magischen 60 Minuten-Grenze. Thomas Brieger lief 1.22.40 Std. Im Lauf über 6,5 km erreichte Henning Struve 37.57 Min. und Heiner Küpper 40.47 Min. Auch auf der Walking-Strecke waren mit Ulla Wittkopp und Hanne Hellmich-Alt 2 teilnehmerinnnen des Lauftreffs am Start


 

Rundblick 10.5.2010 - Trimmeröffnung

Trimmeröffnung beim Lauftreff Spich

Die jährliche Trimmeröffnung beim Lauftreff Spich fand am Donnerstag, 22.4.2010 statt. Bei schönem frühlingshaftem Wetter war die Stimmung wie immer familiär und gut. Nach der Begrüßung durch LT-Leiter Heiner Küpper übernahm Gerda Rector die Aufwärmgymnastik ehe die vielen Teilnehmer auf verkürzte Lauf- und Walkingrunden geschickt wurden. In der Zwischenzeit wurden von vielen fleißigen Händen ca. 300 halbe Brötchen geschmiert. Die gespendeten Kuchen wurden zu einem Büfett zusammengestellt und die Getränke für die Durstigen bereitgestellt. Es war wieder eine rundum zufrieden stellende Veranstaltung des Lauftreffs.

Rundblick 10.5.2010 - Bonn Marathon

Der Lauftreff beim Bonn-Marathon

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren auch etliche Teilnehmer aus Spich am Start.

Beim Marathon war Georg Kremb wieder einmal in seiner AK nicht zu schlagen. Mit seiner Zeit von 3.30.11 Std. wurde er 1. in der M65. Weitere LT-Teilnehmer waren Sarah und Lars Scheel die ihren 1. Marathon absolvierten und Bernd Linden.

Auch beim HM über 21,1 km waren Teilnehmer aus Spich am Start. Die beste Leistung brachte Anja Kaufhold die 1.37.05 Std lief und 5. in ihrer Altersklasse wurde. Die weiteren Spicher Marco Wichert, Udo Broich, Iris Rheidt, Daniela Schlichter, Frank Winheller, Rainer Klomps, Dr. Einiko Franz, Heinz Thiemer, Sonja Henrici, Christina Majdanski und Werner Bernschein liefen im Bereich ihrer Möglichkeiten. Leider mußte Siggi Lindlar krankheitsbedingt bei km 18 aufgeben. Allen einen herzlichen Glückwunsch.

Beim Severinslauf in Köln startete Brigitte Eichner und beim Mittelrheinlauf in Alfter waren Monika Dittman-Girndt, Karin Müller und Heiner Küpper am Start

Rundblick 27.4.2010 - Troisdorf Mobil

Auch bei der 3. Auflage von Troisdorf mobil am Sonntag, 2. Mai wird die Abteilung Lauftreff wieder mit einem  Infostand vertreten sein und  für den Bereich „sportlich mobil“ werben.

Rundblick 27.4.2010 - Volkslauf Zündorf

Beim 25. Frühjahrsklassiker des GSV Porz am Sonntag, 14. April war der Lauftreff vertreten. Auf der superflachen Strecke an der Zündorfer Groov wurden bei idealen und frühlingshaften Wetterverhältnissen hervorragende Zeiten erzielt. Über die 5 km lief der 15-jährige Jan Leitinger mit 22.12 Min. eine neue persönliche Bestzeit und belegte den 1. Platz in der MJB, begleitet von seinem Onkel Heinz Werner Krömer der die gleiche Zeit erzielte und damit auch noch den 2. Platz in der M 50 belegte. Heiner Küpper kam in 31.43 Min. ins Ziel und belegte Platz 1 in der M 70. Über 10 km kam Anja Kaufhold auf sehr gute 45.55 und belegte Platz 4 in der W 40. Torsten Schulz kam in 48.54 Min. ins Ziel. Auf der HM-Strecke über 21,1 km erreichte Jürgen Werner ausgezeichnete 1.36.00 Std.

Rundblick 20.4.2010 - DKV-Lauf

Erfreulich  für den Lauftreff ist das rege Interesse an einer Teilnahme beim DKV-Mannschaftslauf über 15,4 km. Insgesamt kann Thomas Brieger sieben 5er Mannschaften melden, so viele wie schon seit Jahren nicht mehr. Bis dahin werden auch die neuen T-Shirts da sein, so daß wir mit neuem Outfit für unseren Verein werben können. Um uns optimal auf diesen Lauf vorzubereiten, hat LT-Leiter Heiner Küpper ein Sondertraining für die nicht so geübten Teilnehmer angeregt bei dem 2 x in der Woche Bis 1.40 Std. gelaufen wird. Auch dafür ist das Interesse riesengroß. Mittwochs um 18 Uhr und samstags um  14 Uhr starten wir vom Parkplatz am Waldstadion. Auch hier kann jeder mitmachen.

Rundblick 20.4.2010 - Trimm-Trab

Trimm-Trab ins Grüne

Am Donnerstag, 22. April 2010, findet beim lauftreff Spich die jährliche Eröffnung der Trimmsaison, der „Trimm-Trab ins Grüne“ statt. Treffpunkt ist bereits um 18 Uhr am Grillplatz am Clubheim. Nach einer kurzen Begrüßung und einer Aufwärmgymnastik wird eine verkürzte Lauf- und Walkingrunde im Spicher Wald gedreht. Danach wird bei Kaffee und Kuchen, bei belegten Brötchen, bei Freibier und freien  nichtalkoholischen Getränken dieses Ereignis noch etwas gefeiert. Mitmachen kann jede/r der einmal in den lauftreff hinein schnuppern möchte.

Rundblick 13.4.2010 - Trimmeröffnung

Trimmeröffnung beim Lauftreff Spich

Am 22. April findet die jährliche Trimmeröffnung, der „Trimm-Trab ins Grüne“ beim Lauftreff Spich statt. Um 18 Uhr auf dem Grillplatz am Clubheim wird gestartet. Nach einer verkürzten Runde gibt es wieder Kaffee und Kuchen, belegte Brötchen, Freibier und kostenlose nichtalkoholische Getränke. Mitmachen kann jeder und jeder ist herzlich willkommen.

 

Rundblick 13.4.2010 - Lauftreff aktuell

Beim Osterlauf in Ruppichteroth lief Henning Struve die 10,5 km Strecke und kam in seiner AK auf den 7. Platz. Heiner Küpper erreichte über 5km 29.33 Min. und belegte in der M70 Platz 1.

Rundblick 6.4.2010 - DKV-Lauf

DKV-Lauf und neue T-Shirts

Wegen der großen Nachfrage und da jetzt wieder viele neu oder wieder zum Lauftreff kommen sind die endgültigen Termine für die Anmeldung zum DKV-Lauf und für die Bestellung der neuen T-Shirts bis Donnerstag, 7. April verlängert worden. Bis zu diesem Termin nimm Thomas Brieger Anmeldungen und Bestellungen noch an.

Rundblick 6.4.2010 - Frühlingsbeginn

Frühlingsbeginn beim Lauftreff

Am Montag dem 29.03.2010 war es endlich soweit. Der Lauftreff trifft sich nun wieder auf dem Parkplatz am Waldstadion um endlich wieder durch den Wald und die Heide laufen und walken zu können. Passend zu dieser Umstellung war auch das Wetter. Bei frühlingshaften Temperaturen und einer herrlich klaren Luft konnten nach der offiziellen Begrüßung durch Lauftreffleiter Heiner Küpper die verschiedenen Lauf- und Walkinggruppen ihre verschieden langen Strecken in Angriff nehmen. Die Beteiligung nach der langen Winterzeit war überwältigend groß. Viele trauen sich nun wieder auf die eis- und schneefreien Wege. Es machte richtig Spaß. So überraschte der Lauftreff die zurückkehrenden Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder mit buntgefärbten Ostereiern. Das ist seit vielen Jahren schon Tradition beim Lauftreff und wird immer wieder von den Teilnehmern mit Überraschung und Freude angenommen.