Rundblick 18-04-2011

Trimm-Trab ins Grüne

Jedes Jahr findet zwischen dem 15. März und 30. April bundesweit die Trimmeröffnung statt. Der Trimm-Trab ins Grüne, oder der Run up wie er neudeutsch heißt, wird beim Lauftreff Spich am Donnerstag 28. April 2011 durchgeführt. Treffpunkt ist das Clubheim des 1. FC Spich. Treffzeit ist um 18 Uhr, also eine halbe Stunde früher wie sonst. Nach einer kurzen Begrüßung durch Lauftreffleiter Heiner Küpper und einer Aufwärmgymnastik werden die Teilnehmer ca. eine Stunde in verschiedenen Gruppen laufen oder walken. Hier kann jeder einmal mitmachen und in den Lauftreff hinein schnuppern. Bei uns steht nicht das Leistungsdenken im Vordergrund sondern an erster Stelle steht die Bewegung in der frischen Luft. Nach der sportlichen Betätigung warten traditionell wie in jedem Jahr belegte Brötchen, Kaffee und Kuchen, Freibier und nicht alkoholische Getränke auf die Teilnehmer. Bei gutem Wetter hoffen wir auf eine rege Beteiligung.

 

Bonn-Marathon

Bei strahlendem Sonnenschein und etwas zu warmen Temperaturen startete am 10 April  der Bonn-Marathon. Auf der Marathonstrecke startete vom 1. FC Spich Ulrike (Ulli) Wagner und erreichte nach guten 4.12.44 Std. das Ziel. Georg Kremb wra diesmal beim Halbmarathon am Stzart. Aber auch hier wurde er 1. in der AK 65 mit einer Zeit von 1.34.09 Std. Weiter liefen für den 1. FC Spich Stephan Klein (1.55.55 Std.) und Udo Broich (1.57.35 Std.).

Rundblick 21-03-2011

 

Abschluß der 20. Internen Winterserie

Am 13. März endete bei frühlingshaften Temperaturen die 20. Interne Winterserie beim Lauftreff. Nach der sportlichen Betätigung fand das Abschlussfest im Jugendraum im Clubheim am Waldstadion statt. Es gab nicht nur eine Erbsensuppe sowie Freibier, Kaffee und nichtalkoholische Getränke, die der LT kostenlos stellte, sondern die fast 100 Teilnehmer sorgten mit vielen Salaten, Kuchen und sonstigen Köstlichkeiten wieder für ein reichhaltiges Büfett. LT-Leiter Heiner Küpper dankte in einer kleinen Ansprache allen für ihr engagiertes Mitmachen bei der Winterserie. Als kleines Dankeschön überreichte Gerda Rector ein Geschenk an Heiner Küpper für seinen aktiven Einsatz und seine fürsorgliche Betreuung an allen 11 Veranstaltungstagen. An allen Veranstaltungstagen nahmen Angelika Röhrig, Türkan Duvarcic, Brigitte Hölper, Frank Pacholke, H.-W. Quadt sowie Hans und Elisabeth Laukens teil. Die meisten km absolvierte mit 242  km Ulrike Steeger. Unter den Teilnehmern wurden 10 Gutscheinbücher verlost. Viele der Teilnehmer bedauerten, daß die Winterserie nun endet - jedoch die 21. Winterserie beginnt am 01.11.2011.

 

Jahreshauptversammlung

Nochmal ein Hinweis: Die Jahreshauptversammlung der Abteilung Lauftreff findet am Mittwoch, 23.03.11 um 19 Uhr im Clubheim statt. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

 

Verlegung des Lauftreffs

Ab Montag, 28.03.2011 trifft sich der Lauftreff montags und donnerstags um 18.30 Uhr wieder am Parkplatz Waldstadion. Alle sind herzlich eingeladen aktiv beim Laufen und Walken mitzumachen. Wir treiben dann unseren Sport wieder auf den bekannten Wegen in der Heide und im Spicher Wald.

 

Hohe Auszeichnung für LT-Leiter Heiner Küpper

Beim Kreistag der Leichtathleten im Clubheim der TLG am Aggerstadion in Troisdorf wurde Heiner Küpper für seine langjährige Tätigkeit als Lauftreffleiter, für seine Tätigkeit als Organisator von LVN-Lehrgängen in der Betreuerausbildung, für seine Arbeit als Kreis-lauftreff- und Kreisbreitensportwart, und für sein vielfaches Engagement auf der Kreis- und Verbandsebene vom Vorsitzenden des DLV-Kreises Bonn/Rhein-Sieg Hans-Peter Rudat mit der goldenen Ehrennadel des LVN ausgezeichnet.

 

Rundblick 14-03-2011

Rosenmontag mit dem Lauftreff

Es passte alles. Wetter, Stimmung und Kondition waren auch von den Teilnehmern des Lauftreffs am Rosenmontagszug in Spich gefragt. Und auch diese Teilnahme wurde wieder mit Bravour gemeistert.

Petra Servais sorgte mit einer optimalen Organisation für Alles und Jedes. Unser Nähteam hatte in wochenlanger Arbeit die Kostüme genäht, der Wagenbautrupp unter der künstlerischen Leitung von Ralf Müller sorgte für einen Bagagewagen und alle Teilnehmer/innen waren mit Begeisterung dabei.

So startete der Zug in Spich bei einem Bilderbuchwetter und ließ Teilnehmer und die unübersehbare Schar der Zuschauer gleichermaßen jubeln. Das alles für uns und für weitere Gruppen des 1. FC, im Sinne des 100-jährigen Bestehens des Vereins. So waren die Vereinsfarben schwarz und gelb nicht zu übersehen.

 

 

Sarah Scheel bei der DM in Marburg

Bei herrlichem Laufwetter, aber bei im Laufe des Rennens immer heftiger werdendem Wind lief auch Sarah Scheel vom Lauftreff Spich ein beherztes Rennen, verbesserte ihre persönliche Bestzeit um 26 Minuten und wurde in ihrer Altersklasse 3. Der Lauftreff sagt herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Rundblick 07-03-2011

Verlegung der Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der Abteilung Lauftreff findet nicht wie angekündigt am Dienstag 22.03 statt sondern am Mittwoch 23.03. um 19 Uhr im Clubheim statt. Wir bitten um Beachtung.

 

20. interne Winterserie der Abteilung Lauftreff

War das ein Sch….(lecht)wetter. Anhaltender Regen machte nicht nur die Lauf- und Walkingwege zu einer Schlamm- und Wasserwüste, auch die Begeisterung der Teilnehmer hielt sich in Grenzen. Nur 62 Teilnehmer fanden bei diesen Wetterverhältnissen den Weg auf die Spicher Höhen. Das war das schlechteste Ergebnis für diese Winterserie. Natürlich war Lauftreffleiter Heiner Küpper etwas enttäuscht. Trotzdem fand er für alle Mitmachenden lobende und tröstende Worte. Auch der nach der sportlichen Betätigung angebotene heiße Tee brachte die Lebensgeister wieder. Nun hoffen wir alle auf einen versöhnlichen Abschluß der 20. Internen Winterserie mit dem dann anschließenden Abschlußfest. Bei einer Erbsensuppe, Freibier und anderen kostenlosen Getränken werden wir dann noch einmal die abgelaufene Winterserie Revue passieren lassen und der Hinweis steht jetzt schon: Beginn der 21. Internen Winterserie ist am 01.11.2011. Der letzte Tag der Winterserie und die Abschlußfeier finden am 13. März statt. Nach der sportlichen Betätigung feiern wir ab ca. 10.30 Uhr im Jugendraum des Clubheimes.

Rundblick 21-02-2011

Winterserie beim Lauftreff

Ein Hauch von Frühjahr war am Sonntag, 13. Februar zu spüren. Zum ersten Mal startete die erste Walkinggruppe kurz vor ½ 8 Uhr im Hellen. Nach einem verregneten Wochenende und einer verregneten Nacht erwartete uns der Sonntagmorgen mit einem wolkenlosen Himmel und einer strahlend aufgehenden Sonne. 96 Teilnehmer und Teilnehmerinnen konnte Lauftreffleiter einer Küpper an diesem Sonntagmorgen begrüßen. Die Wege waren zwar noch naß und durchweicht aber das tat der allgemein guten Stimmung keinen Abbruch. Mit Bedauern registrieren viele, daß die Winterserie in 4 Wochen zu Ende geht. Am 13. März feiern wir den Abschluß wie in jedem Jahr mit einem kleinen Fest wobei alles kostenlos angeboten wird. Eine Erbsensuppe sowie Freibier und sonstige nichtalkoholische Getränke laden zum Verweilen ein. Außerdem gibt es wieder eine kleine Verlosung mit den beliebten Gutscheinbüchern. Der nächste Termin ist am 27. Februar ab 7,30 Uhr. Gäste sind weiterhin herzlich willkommen

Rundblick 14-02-2011

Lauftreff intern

Langsam nähert sich die 20. Interne Winterserie des Lauftreff Spich ihrem Ende. Am 13. 02. Ist bereits der neunte von elf Veranstaltungstagen. Der Abschluß der Winterserie wird wie in jedem Jahr mit einem großen Abschlußfest im Clubheim des 1. FC Spich gefeiert. Neben einer  Erbsensuppe gibt es Freibier, nichtalkoholische Getränke und Kaffee. Gerne werden bei diesem Abschlußfest auch andere Köstlichkeiten der Teilnehmer wie Salate oder Kuchen angenommen. Für 4malige und mehr Teilnahmen gibt es eine namentliche Urkunde mit der Anzahl der Teilnahmen. Außerdem werden unter den Teilnehmer mit vier und mehr Teilnahmen 10 Gutscheinbücher als kleines Dankeschön für diese wiederum erfolgreiche Winterserie verlost.

 Nach diesem Fest freuen sich dann alle, daß wir uns ab dem 28. März wieder am Parkplatz Waldstadion treffen um  unsere Strecken durch die Heide und unseren Wald zu genießen.

 

Jahreshauptversammlung des Abteilung Lauftreff

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Lauftreff findet am Dienstag, 22. März 2011 um 19 Uhr im Clubheim des 1. FC statt. Die Tagesordnung hängt in unserem Infokasten am Parkplatz Waldstadion aus. Die Lauftreffleitung bittet um zahlreiches erscheinen.

Rundblick 07-02-2011

20. Winterserie beim Lauftreff

Am 8. Tag unserer internen Winterserie herrschte richtig winterliches Wetter. Temperaturen zwischen 4 und 8 Grad minus, neblig trübes Wetter mit trotzdem schöner klarer Luft. Auf hartgefrorenen Wegen fühlten sich die 98 Teilnehmer an diesem Tag richtig wohl. Sehr zur Freude auch von Lauftreffleiter Heiner Küpper der bei diesem Wetter mit so vielen Teilnehmern nicht gerechnet hatte. Das zeigt aber wie beliebt diese Winterserie ist, weil auch Teilnehmer aus Herchen, Eitorf, Wahlscheid und Overath den weiten Weg nicht scheuen um an unserer Serie teilzunehmen. Es ist einfach die großartige Atmosphäre, die alle auch bei nicht so idealen Wetterverhältnissen teilnehmen lassen. Der nächste Termin ist am 13.02.11 ab 7.45 Uhr ab Clubheim des 1. FC Spich.

 

Lauftreff aktuell

Mit Alex Groß und Susann Schuster nahmen zwei Teilnehmer des Lauftreffs am Lauf zur Insel Grafenwerth teil. Alex kam auf eine Zeit von 1.16.38 Std. für die 15 km lange Strecke. Susann erzielte 1.20.36 Std. und belegte in der AK 35 den 5. Platz.

Eine Berichtigung: Sarah Scheel startet bei der deutschen Meisterschaft über 50 km in Marburg nicht wie berichtet am 5. Februar sondern am 5. März 2011.

Rundblick 31-01-11

Karnevalsaktivitäten beim Lauftreff

Neben den karnevalistischen Tätigkeiten, wie Kostüme schneidern und Wagenbau gibt es beim Lauftreff weitere Aktivitäten rund um den Karneval. So sind im 100-köpfigen Komitee von Prinz Axel, Bauer Norbert und Jungfrau Martina mit Petra, Ralph und Patrick Servais auch drei LT-Mitglieder im großen Begleitteam des Spicher Dreigestirns und sind so Woche für Woche bis Karneval im Einsatz.

Das Nähteam besteht aus Hilla Radel, Christel Dietzler, Mathilde Küpper, Margit Weishaupt, Ingrid Jansen, Irmgard Hötzschold, Ute Baier und Brigitte Seifert. Für das Begleitfahrzeug sind im technischen Bereich Alex Groß, Elmar Dietzler, Horst Lützenkirchen und Werner Bernschein zuständig, während die künstlerische Gestaltung in den bewährten Händen von Ralf Müller liegt dem weitere Helfer nötigenfalls zur Verfügung stehen.

 

Deutsche Meisterschaft über 50 km

Gut im Training befindet sich Sarah Scheel für die 50km- Meisterschaften am 5. März 2011 in Marburg. Bei der letzten 50km-Meisterschaft in Bottrop belegte sie mit 5.58 Std. Platz 7 in ihrer Altersklasse. Diese Zeit möchte sie in diesem Jahr verbessern. Der Lauftreff wünscht viel Glück für dieses Vorhaben.

Rundblick 24-01-2011

Karneval mit dem Lauftreff

LT-Frauen beim Nähen der KarnevalskostümeDie Vorbereitungen für die Teilnahme des Lauftreffs am diesjährigen Rosenmontagszug  in Spich sind in vollem Gange. Auf Grund des 100jährigen Bestehens des 1. FC Spich und der sich daraus ergebenden Gestellung eines Dreigestirns durch den 1. FC Spich mit Prinz Axel, Bauer Norbert und Jungfrau Martina, wird sich auch der Lauftreff mit einer großen Gruppe beteiligen. Fast 50 Teilnehmer des Lauftreffs haben sich dafür gemeldet. Die Organisation für die Aktivitäten des LT liegt in den Händen von Petra Servais. Während ein Dutzend Frauen des LT die Kostüme schneidern kümmert sich eine Gruppe männlicher LT-Teilnehmer um die Herrichtung eines Bagagewagens. So wird ein Großteil der Zeit neben der sportlichen Betätigung auch mit außersportlichen Aktivitäten ausgefüllt.

 

20. interne Winterserie

Endlich nach langen Wochen vermeldete der Wetterbericht „normales“ Wetter. Bei Temperaturen von 10 Grad plus und mehr im weiteren Verlauf des Morgens am Sonntag, dem 16. Januar, bei wolkenlosem Himmel und einer strahlend aufgehenden Sonne, machte es den 105 Teilnehmern an der Winterserie wieder richtig Spaß hochmotiviert die angepeilten Strecken zwischen 7,5 und 30 km zu laufen oder zu walken. Auf abgetrockneten Wegen konnten die Teilnehmer mehr oder weniger genußvoll ihrem Hobby frönen. Auch Lauftreffleiter Heiner Küpper zeigte sich ob der großen Teilnehmerzahl und der fröhlichen Stimmung hochzufrieden. Der nächste Termin ist am Sonntag, 30. Januar wie gewohnt ab 7.45 Uhr ab dem Clubheim. Gäste sind weiterhin herzlich willkommen

Rundblick 10-01-2011

Silvesterlauf des Lauftreffs

War das eine Premiere! Der erste interne Silvesterlauf des Lauftreffs. Ohne Streß, ohne Wettkampf – ganz locker in verschiedenen Gruppen – so präsentierte sich dieses erste Lauf- und Walkingevent des Lauftrefffs.

Weiterlesen: Rundblick 10-01-2011

Rundblick 04-01-2011

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Drei Wochen lang lag der Lauftreff brach. Schnee, Schneematsch, Glatteis, Eisregen und ähnliche Unannehmlichkeiten machten einen geregelten Lauftreff-Betrieb schier unmöglich. So wettermäßig schlimm hat uns der Winter noch nie erwischt. Lauftreffleiter Heiner Küpper sah sich gezwungen immer wieder den Lauftreff offiziell abzusagen und auf bessere Bedingungen zu hoffen. Wir hoffen, daß es nun endlich wieder aufwärts geht, jedoch die Wetterprognosen verheißen nichts Gutes. Wie in der Überschrift erwähnt: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Allen unseren Teilnehmern, Freunden und Gönnern wünscht die Lauftreffleitung ein gutes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

Rundblick 27.12.2010

Neue Homepage des Lauftreffs

Seit Anfang Dezember präsentiert sich der Lauftreff im Internet in einem neuen Design. In monatelangen Vorbereitungen und pünktlich zum 100jährigen Bestehen des 1. FC Spich im kommenden Jahr wurde die neue Homepage fertiggestellt. Alle Abteilungen haben das neue Design übernommen, so daß sich der Verein mit seinen Abteilungen in einem einheitlichen Design darstellt. Federführend und Ideengebend dafür war Stephan Peters in Absprache mit unserem 2. Vorsitzenden Wilfried Kirch. In einer Arbeitsgruppe, der aus allen Abteilungen EDV-Fachleute angehörten, wurde in vielen Sitzungen und Besprechungen dieses Konzept entwickelt. Für den Lauftreff war mit Horst Haas ebenfalls ein exzellenter Fachmann in dieser Gruppe, der nun in Zusammenarbeit mit Lauftreffleiter Heiner Küpper, der damit als Administrator geführt wird, diese neue Homepage mit Leben und Informationen füttern wird. Es ist noch ein Gewöhnungs- und Lernprozess für uns und alle Besucher unserer Homepage, aber wir glauben, daß die neue Homepage positiv aufgenommen wird. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an unseren bisherigen Webmaster Stefan Dierker, der unsere Homepage über 15 Jahre optimal betreut hat. Danke Stefan.

 

20. interne Winterserie

Das Wort Winterserie beim Lauftreff muß wohl neu definiert werden. In den 20 Jahren in denen wir diese interne Winterserie veranstalten gab es ein solches Wintermärchen noch nie. Traumhaft wie tiefverschneit sich der Wald am Sonntag, 19.12. präsentierte. Siebzig Teilnehmer ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen bei diesen traumhaften Bedingungen ihrem Sport zu frönen. Wenn auch die Beschaffenheit der Wege kein optimales Laufen und Walken zuließ, so war es doch für jeden ein seltenes Gefühl diesen für unsere Breitengrade sehr seltenen Genuß zu erleben. Wer weis was dieser Winter sonst noch alles für uns bereit hält.

Rundblick 20.12.2010

 Glühweinabend beim Lauftreff

Für einen Glühweinabend waren die Temperaturen ideal. Rund 50 Teilnehmer des Lauftreffs nutzten am Montag, 13.12.2010 das Angebot  und wurden wieder einmal überrascht vom Einsatz der LT-Leitungen und den Helferinnen. Neben dem Glühwein sorgten ein weihnachtlich dekorierter Tisch mit vielen Lichtern und Süßigkeiten dafür, daß alle Wünsche und Vorstellungen zu einem Glühweinabend erfüllt wurden. Es macht auch der LT-Leitung jedes Jahr wieder Freude die Teilnehmer smiley mit solch kleinen Events zu überraschen. Nun wünschen wir unseren Teilnehmer, Gönnern und Freunden mit ihren Familien ein frohes, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

 

1. interner Silvesterlauf des Lauftreffs

Auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer der Spicher Winterserie veranstaltet der Lauftreff Spich seinen ersten internen Silvesterlauf. indecision Ohne Start-Nrn. und ohne Zeitmessung wollen wir am 31.12.2010 gemeinsam zum Ausklang des Jahres eine Stunde laufen und walken. Die Teilnahme geschieht freiwillig und auf eigene Gefahr. Treffpunkt ist das Clubheim des 1. FC Spich. Umkleiden ist im Umkleideraum möglich, duschen kann man nicht. Start ist um 11 Uhr, Zielschluß ist um 12 Uhr. Zur Begleichung der entstehenden Unkosten wird eine Startgebühr von 1,- € erhoben. Nach der sportlichen Betätigung lädt die Lauftreffleitung zu einem Sektumtrunk mit Brezel essen ein. Eine Voranmeldung ist wie bei der Winterserie nicht nötig. Einfach hinkommen und mitmachen. Gäste sind auch hier herzlich willkommen.

Rundblick 13.12.2010

20. interne Winterserie

War das ein Wetter am Sonntag, 5. Dezember. Anhaltender Schneefall an den Vortagen und Unwetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes mit Eisregen, Sturm und Blitzeis verunsicherten doch viele. So war die Beteiligung bei der Winterserie mit 63 Teilnehmern auch nicht so berauschend. Aber entgegen allen Prognosen herrschte am frühen Sonntagmorgen ein fast ideales Wetter zum Laufen und Walken. So waren die, die gekommen waren auch richtig begeistert, ist es doch in unserer Gegend nicht so oft möglich bei derartigen Winterverhältnissen Sport zu treiben. Der nächste Termin, bei hoffentlich besseren Wetterbedingungen ist am Sonntag, 19. Dezember ab 8.30 Uhr. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Rundblick 06.12.2010

Weihnachtslauf in Mondorf

Eine Laufgruppe beim Mondorfer Weihnachtslauf

Bei ziemlich frostigen Temperaturen startete der 16. Mondorfer Weihnachtslauf. Die leicht veränderte Strecke war bestens präpariert, so daß alle LT-Teilnehmer  problemlos über die Runde kamen. Auch die Stimmung während des Laufes und an der Strecke war hervorragend. Für den Lauftreff waren am Start: Sarah Scheel, Susanne Mentges, Monika Dittmann-Girndt, Anja Wilhelm, Daniela Gellenbeck, Sandra Ennen , Gabi Mühltaler, Holger Hürten, Andreas Cremer, Lars Scheel, Torsten Schulz, Georg Kremb, Heiner Küpper, Henning Struve und Jochen Seifert.

Rundblick 29.11.2010

Gemütlicher Nachmittagskaffee

Auch dieses Lauftreff-Event war wieder ein voller Erfolg. Zum Abschluß der Saison 2010 lud die Abteilungsleitung am Sonntag 21. November um 15 Uhr zu einem gemütlichen Kaffee-Nachmittag ins Clubheim des 1. FC Spich ein. In fröhlicher und harmonischer Runde verbrachte man einige Stunden. Die Lauftreffmitglieder brachten selbstgebackene Kuchen mit, die zu einem größeren Büfett zusammengestellt wurden. Mehr als 20 verschieden Kuchensorten standen für die 65 Teilnehmer/innen bereit. Kaffee gab es dazu kostenlos aus der LT-Kasse. Organisiert wurde das Ganze von Petra Servais, die auch die vielen Gäste begrüßte. Lauftreffleiter Heiner Küpper dankte für die famose Organisation. Unterstütz wurde Petra dabei von ihrem Mann Ralph sowie von Angelika und Michael Röhrig. Zur Auflockerung des Nachmittags brachten unsere älteste Teilnehmerin Frau Dr. Johanna Marx und Christel Dietzler einen humorigen Sketch zur Aufführung der viel Anklang fand. Auch die weiteren humorvollen Vorträge von Johanna Marx und im „bönnchen“ Dialekt vorgetragen von Hilla Radel begeisterten. Es war wie schon erwähnt wieder ein voller Erfolg. Es macht einfach Spaß in einer solchen Gemeinschaft mitwirken zu können.

 

20, interne Winterserie

Bei herrlichem Wetter am frühen Sonntagmorgen des 21. November waren wieder 111 Teilnehmer auf den verschieden langen Lauf- und Walkingstrecken und waren auch diesmal wieder restlos begeistert von der sportlichen Betätigung in der frischen Luft und in der Natur, die auch jetzt einfach ihre Reize hat. Der nächste Termin ist am 5. Dezember. Startzeit zwischen 7.30 und 9.45 Uhr. Veranstaltungsschluß 11.15 Uhr. Gäste sind weiterhin herzlich willkommen.

Rundblick 22.11.2010

Prinzenproklamation in Spich

Mit der Prinzenproklamation im Bürgerhaus in Spich, begannen die Festlichkeiten zum 100jährigen Bestehen des 1. FC Spich im Jahre 2011. Prinzenstellender Verein im Jubiläumsjahr mit dem Dreigestirn Axel Zimmermann (Prinz), Norbert Krauthäuser (Bauer) und Martin Vignold (Jungfrau) ist der 1. FC Spich. Anläßlich der Eröffnungsfeier im Bürgerhaus war im überfüllten Saal der Lauftreff als Abteilung des 1. FC Spich, mit einer größeren Gruppe vertreten. Auch im 100köpfigen Karnevals-Komitee ist der Lauftreff mit Petra, Ralph und Patrick Servais präsent. Lauftreffleiter Heiner Küpper hatte die Ehre neben dem Vorsitzenden Pitt Linden und anderen Abteilungsleitern traditionell eine Feder an Prinz Axel zu überreichen. Die Stimmung bei diesem ersten Jubiläums-Event war einfach bombig wozu auch das abwechslungsreiche und bunte Programm beitrugen. 

 

Neue Betreuer beim Lauftreff

 

Am 13./14.November fand zum wiederholten Mal ein Lehrgang für die Laufbetreuer-Ausbildung statt. Einer der dezentralen Ausbildungsorte des LVN ist seit vielen Jahren das Clubheim des 1. FC in Spich. Vor Ort werden diese Lehrgänge von LT-Leiter Heiner Küpper organisiert und betreut. Für den Lauftreff waren mit Sandra Scheel, Elmar Dietzler und Alex Gross drei Teilnehmer dabei und verstärken nach dieser Ausbildung nun die Laufbetreuer-Crew im Lauftreff. Der Lauftreff freut sich über diese willkommene Verstärkung.

Rundblick 09.11.2010

20. interne Winterserie

Am 2. Tag der Winterserie herrschte entgegengesetztes Wetter zum Eröffnungstag. War Allerheiligen noch schönes, mildes Herbstwetter, so waren am 7. November Regen und Wind vorherrschend. Trotzdem waren 98 Teilnehmer/innen auf den verschieden langen Lauf- und Walkingstrecken und frönten schon am frühen Sonntagmorgen ihrem Hobby. Letztendlich fanden alle es gar nicht so schlimm. In dieser Jahreszeit muß man auch mit ungünstigen Wetterverhältnissen rechnen. Der nächste Termin ist am 21. November. Gäste sind herzlich willkommen. Mitmachen kann jeder, die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.

 

Lauftreff aktiv

Zum ersten Mal nahm Sarah Scheel an den deutschen Meisterschaften über 50 km in Bottrop teil. Mit ihrer Zeit von 5.58.40 Std. war sie für ihren ersten Ultra-Marathon hoch zufrieden. In ihrer Altersklasse war sie damit Zweite  und in der DM-Wertung landete sie auf Platz 7. Der Lauftreff gratuliert herzlich.

 

Lauftreff intern

Zum Abschluß der Saison trifft sich der Lauftreff zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag im Clubheim auf den Spicher Höhen. Beginn ist um 15 Uhr. Bei Kaffee ( der vom Lauftreff finanziert wird) und bei Kuchen (Kuchenspenden werden gerne angenommen) wollen wir einige Stunden in gemütlicher Runde verbringen und die Saison 2010 ausklingen lassen. Natürlich wird auch im Winter weiterhin an den bekannten Terminen gelaufen und gewalkt.

Rundblick 02.11.2010

20. Winterserie beim Lauftreff
Der Beginn der 20. Internen Winterserie beim Lauftreff war ein voller Erfolg. Bei schönem, angenehmem Herbstwetter waren 140 Teilnehmer/innen auf den verschieden langen Lauf- und Walkingstrecken. Schon ab halb acht am frühen Morgen  des Feiertages Allerheiligen tummelten sich außergewöhnlich viele Teilnehmer schon  am Clubheim des 1. FC Spich. Einzeln oder in Gruppen wurden die verschiedenen Strecken absolviert. Nach der sportlichen Betätigung wurden die Teilnehmer/innen wie in allen Jahren vorher von Organisator und Lauftreffleiter Heiner Küpper mit heißem Tee und Mineralwasser versorgt. Es war wie immer eine fröhliche, harmonische Veranstaltung und die Freude bei allen Beteiligten, daß es endlich wieder losgeht mit der Winterserie, war riesengroß. Auch unsere Sportfreunde aus weiter weg liegenden Orten waren mit Begeisterung dabei.
 

Lauftreff aktiv

Eine bravouröse Leistung brachte Heinz-Werner Krömer beim Marathon in Lübeck. Trotz widrigster Wetterverhältnissen – starker Regen und ein kalter böiger Wind der vor allem auf der zweiten Streckenhälfte den Teilnehmern entgegen blies – schaffte er mit 3.17.04 Std. eine für diese Verhältnisse ausgezeichnete Zeit und belegte in der AK 50 damit Platz 2.

Rundblick 25.10.2010

Lauftreff aktiv

Beim mit über 1.000 Teilnehmern gut besuchten 27. Drei-Brückenlauf in Bonn war auch der Lauftreff wieder mit einigen Startern vertreten. Über 10 km lief Henning Struve mit 57,27 Min. eine gute Zeit und Monika Dittmann-Girndt verfehlte mit 60.19 Min. nur ganz knapp die 1-Stunden-Marke.

Über 15 km siegte Georg Kremb wieder einmal in der Klasse M65. Mit ausgezeichneten 1.04.58 Std. belegte er Platz 1 in seiner AK und war damit bei 428 Finishern  36. in der Gesamtwertung. Jürgen Zmarzly erreichte 1.29.06 Std. und Gaby Zmarzly lief 1.34.19 Std.